Author Topic: Dokumentation 2010 Startistin  (Read 5789 times)

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Dokumentation 2010 Startistin
« on: Februar 23, 2010, 12:56:40 pm »
Name: Startistin
Farbe: Hellfuchs mit weißem Langhaar
Rasse: Haflinger
Stockmass: 1,43m (wirkt definitv größer)
Geburtsdatum: 22.02.2000
Vater: Stilist (Steinadler, Stuart, Artus)
Mutter: Artistin (Artist/liz., Afgahn II, Mithras)
Wohnort: Gründau (relativ mittig in Hessen)
Besonderheiten: absolut Personenbezogen, verschmust, sensibel, sehr temperamentvoll (obwohl 0% Araberanteil), tendiert dazu hektisch zu sein/zu werden, Leitstute, lern und wissbegierig, hinterfragt immerwieder auf's neue aber ohne "böse/heftig" zu werden uvm.   

Behandlung 2010: Flower Power und Mücken- bzw. Bremsenspray
« Last Edit: Februar 23, 2010, 12:59:24 pm by Skyfly »

Startistin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 4
    • View Profile
    • Email
Vorgeschichte Startistin
« Reply #1 on: März 28, 2010, 09:55:29 pm »
Vorgeschichte

Startistin ist seit August 2004 in meinem Besitz, sie kam Donnerstags zu mir und Dienstags davor wurde ihr Fohlen abgesetzt, sie hatte somit einen ziemlich krassen Cut... ihr Ekzem ist wohl während der Trächtigkeit ausgebrochen, hab sie also wissentlich mit SE gekauft. Als sie zu mir kam hatte sie noch ganze 2 Strähnen an der Mähen, Schopf war noch da, Schweifrübe war ziemlich lediert und Ohren, Bauchnahnt, Euter, Innenseite Oberschenkel, Beckenknochen, Achseln und die Wirbel vorne an der Brust hoch waren blutig. Das Jahr 2004 haben wir mit Penochron (so hieß das glaub ich) und eine Lotion zum waschen (weiß ich leider den Namen nicht mehr) zu Ende gebracht, mit sehr mäßigem Erfolg.

2005 haben wir es dann mit EN probiert, was auch nicht so dolle war, deswegen hatte ich mich mit Herrn Busch in Verbindung gesetzt und er hat es möglich gemacht das ich meine angefangene Packung umtauschen durfte in EN Sumpf
2006 EN Sumpf
2007 EN Sumpf
2008 Ökozon Typ 3
2009 Ökozon Typ 5
2010 Flower Power

Von EN zu Ökozon bin ich umgestiegen weil sie sich immer im Spätsommer/Herbst nochmal übelst gescheuert hat und nach Rücksprache mit Herrn Busch bin ich dann umgestiegen, bei  Typ 3 hat es sich genauso verhalten, deswegen bin ich zu Typ 5 gewechselt.

Das SE beginnt bei uns meist so um Ostern und geht bis Oktober/November, ich schmiere somit mehr im Jahr, wie das ich nicht schmieren muss.

Ansehen tut man Startistin das SE zum Glück nicht wirklich, unser eins viell. schon in der Saison, aber wir gucken ja auch viel genauer  ;) sie kann zu 99% ohne Decke laufen, letztes Jahr und das Jahr davor hatte ich für ein bis zwei Wochen die Decke mal drauf als die Bremsen so schlimm waren.

Ich muss sehr drauf achten das sie gegen 17:00/18:00 rein kommt, denn dann werden die Mücken mehr und Startistin fängt an auf der Koppel zu laufen und manchmal sogar zu rennen, weil sie wohl versucht vor den Viechern wegzurennen...

Sie steht in einer Paddockbox mit Lamellen, in die Box zieht sie sich auch immer zurück wenn zuviele Viecher rumschwirren.

Ansonsten gehen wir seit letztes Jahr nur mit Fleigendecke ausreiten, was ihr das Leben auch sehr erleichter hat bzgl. der Bremsen.

Als Futter bekommt sie je nach Arbeit Schwarzhafer, max. 500gr/tägl., 50-70gr. Magnotlythe S100 von Iwest z.Zt. bekommt sie noch Plantagine+C da sie ein bisschen gehustet hat und Magnozym wegen Gallen, Äpfel, Möhren und Banane runden das Menü ab  ;D
« Last Edit: März 29, 2010, 05:35:53 pm by Startistin »

Startistin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 4
    • View Profile
    • Email
Januar 2010 Startistin
« Reply #2 on: März 28, 2010, 10:00:13 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

alles im grünen Bereich, es wächst und gedeiht



Art der Behandlung:

keine


Startistin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 4
    • View Profile
    • Email
Februar 2010 Startistin
« Reply #3 on: März 28, 2010, 10:01:49 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

immernoch alles super



Art der Behandlung:

keine

Startistin

  • Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Posts: 4
    • View Profile
    • Email
März 2010 Startistin
« Reply #4 on: März 28, 2010, 10:12:22 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

bzgl. SE ist alles gut  ;D TA war aber da weil Startistin arg gehustet hat  :-\ , gab ACC, Plantagine+C erhöht und wir haben inhaliert, das hat zum Glück gereicht, jetzt ist wieder alles o.k.



Art der Behandlung:

seit 01.03. bekommt Startistin die erste innerliche Komponente, Madame trägt jetzt Lippenstift, denn die Flüssigkeit ist super rot und färbt ohne Ende, manchmal sieht sie auch aus als ob sie die Masern hat, wenn was daneben gegangen ist  :D die Flüssigkeit scheint ihr zu schmecken, denn ich kann sie ihr ohne Probleme ins Maul geben, brauch nichtmal ein Halfter dafür.
Sie bekommt die Flüssigkeit aber nicht wie angegeben, morgens und abends, da es unser Stallbursche bestimmt nicht auf die Rolle bringen würde Startistin die Spritze ins Maul zu geben und es darf auf keinen Fall übers Futter gegeben werden lt. Herrn Busch, er hat mir gesagt, ich soll es ihr geben wenn ich in den Stall komme und wenn ich gehe, dass würde auch reichen wäre zwar nicht super optimal aber 1000mal besser wie übers Futter.
« Last Edit: März 29, 2010, 05:37:27 pm by Startistin »