Author Topic: Doku Thara 2003  (Read 9207 times)

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Doku Thara 2003
« on: Oktober 16, 2005, 11:59:03 am »
Name: Thara   
Farbe: Fuchs
Rasse: Haflinger   
Geburtsdatum: 17.04.1998   
Geschlecht: Stute
Abstammung Vater: Aris     
Abstammung Mutter: Thina   
Besonderheiten: Verlor Mutter, wurde von Menschen groß gezogen, temperamentvoll, bisschen Araberblut   

Behandlung 2003: Killich, Skin, regelmäßiges Waschen

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Januar 2003
« Reply #1 on: Oktober 16, 2005, 11:59:57 am »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Thara geht es sehr gut. Keine Symptome. Die Mähne ist wieder sehr schön nachgewachsen.

Art der Behandlung:

Sie bekommt als Kraftfutter nur Weizen und Gerste. Alle zwei Tage bekommt sie das Kräuterpulver "Skin" vermischt mit Leinöl. Sie steht den ganzen Winter im Offenstall bzw. auf der Koppel - mittlerweile hat sie allerdings gelernt über den Zaum zu springen ;)

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Februar 2003
« Reply #2 on: Oktober 16, 2005, 12:00:39 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Keine Veränderung gegenüber dem Vormonat.

Art der Behandlung:

Wir geben Skin jetzt vorsichtshalber jeden Tag.

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
März 2003
« Reply #3 on: Oktober 16, 2005, 12:01:17 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Auch dieses Monat keine Veränderung. Der Fellwechsel hat voll eingesetzt und daher juckt es ihr manchmal sehr stark, aber auch den anderen Pferden geht es so. Also kein Sommerekzem.

Art der Behandlung:

Ebenfalls keine Veränderung.

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
April 2003
« Reply #4 on: Oktober 16, 2005, 12:01:55 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Sie hat eine kleine Stelle am Mähnenkamm die seit ein paar Tagen etwas juckt. Auch am Bauch juckt es etwas, aber anscheinend nicht so stark, denn sie wälzt sich kaum. Ansonsten hat sie ein wunderschönes Fell und die Mähne wächst und wächst.

Art der Behandlung:

Ich tage auf Bauch und Mähnenkamm Killich auf, sie bekommt nach wie vor die Kräuter. Ich habe sie im April einmal gewaschen. Am 20. April hat sie eine Impfung bekommen die bei 90% aller Ekzempferde das Ekzem verschwinden lies. Bei 5 % trat eine deutliche Besserung ein. Es war ursprünglich eine Impfung gegen Hautpilz, aber dann bemerkten die Tierärzte, dass es wunderbar gegen das Ekzem hilft. Bin mal gespannt!!


Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Mai 2003
« Reply #5 on: Oktober 16, 2005, 12:02:15 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Bis zur letzten Maiwoche ist es ihr sehr gut gegangen. Doch seit dem wälzt sie sich ständig.

Art der Behandlung:

Im Mai hat sie die die zweite Impfung bekommen. Danach hat sie sowas wie eine allergische Reaktion auf die Impfung bekommen. Sie hatte am ganzen Körper Krätzen, die aber nicht juckten. Außerdem gibt es weiter Killich und Skin.

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Juni 2003
« Reply #6 on: Oktober 16, 2005, 12:02:33 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Im Moment geht es ihr nicht so gut. Ich meine sie ist nirgends Wund aber sie krault sich sehr heftig mit den anderen Pferden. Die Mähne ist an einer Stelle schon sehr kurz. Außerdem habe ich das Gefühl, dass es sie sehr juckt. Sie wälzt sich allerdings nicht so oft.

Art der Behandlung:

Weiterhin unverändert. Nur wird sie jetzt einmal die Woche gewaschen.

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Re: Doku Thara 2003
« Reply #7 on: Oktober 16, 2005, 12:02:58 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Es geht ihr wieder besser. Ich habe das gefühl, dass je heißer es ist, umso besser geht es ihr. Sie verträgt nur die schwüle Hitze nicht so gut.

Art der Behandlung:

Weiterhin unverändert.

Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
August 2003
« Reply #8 on: Oktober 16, 2005, 12:03:18 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Es geht ihr recht gut. Aber sie kratzt sich an der Mähne mit den Hufen.
Sonst juckt es sie nirgends am ganzen Körper.

Art der Behandlung:

Ich wasche sie jetzt öfter. So circa alle 2-3 Tage.


Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
September 2003
« Reply #9 on: Oktober 16, 2005, 12:03:34 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Es ist eigenartig. Im Herbst geht es ihr immer schlechter. Diese Mücken entwickeln sich auch in der Feuchte viel eher. Sie hat sich jetzt schon die ganze Mähne abgescheuert.

Art der Behandlung:

Sie bekommt eine neue Art von Kräuter. Leider kann ich sie bei diesen Temperaturen nicht mehr so oft waschen. Und vor allem ist jetzt die Wiese abgeweidet. Wenn sie sich jetzt wälzt ist sie immer gleich wieder schmutzig. Das juckt dann umso mehr.


Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
Oktober 2003
« Reply #10 on: Oktober 16, 2005, 12:03:52 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Es wird immer schlimmer. Sie wird aber gottseidank nicht wund.

Art der Behandlung:

unverändert.


Skyfly

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 734
    • View Profile
    • Email
November / Dezember 2003
« Reply #11 on: Oktober 16, 2005, 12:04:25 pm »
Beschreibung des Gesundheitszustandes:

Es geht ihr jetzt endlich gut. Der erste Schnee hat ihr Fell weich und
geschmeidig gemacht.

Art der Behandlung:

Ich gebe nur noch die Kräuter.